Historie

Hier könnt Ihr die Entstehungsgeschichte der Motorradfreunde Phönix nachvollziehen.


Die "Altgesellen Volkmarsen" sind die Wurzel der "MF Phönix". Manfred Lauer hat die Altgesellen bis zu seinem Tod im Jahr 2002 als Präsi beispielhaft geführt und zusammengehalten. Manni wird uns immer ein Vorbild bezüglich der Führung und des Engagements sein. Im Juli 2014 haben die 3 "übriggebliebenen" Volkmarser Altgesellen Dieter Gerth, Andreas Schmand und Achim Hochseß während einer Tour in`s Erzgebirge erstmals über die Gründung eines neuen Motorrad-Freundeskreises nachgedacht.



Während der letzten Bikerfete der "Altgesellen Volkmarsen" im September 2015 wurden dann die "MF Phönix" gegründet. Zu diesem Zeitpunkt waren von den Altgesellen nur noch Dieter und Andreas übriggeblieben.
Unser Freund Achim Hochseß, einer der leidenschaftlichsten Altgesellen hat leider auf Grund seines schweren Motorradunfalls die Gründung der MF Phönix nicht mehr miterlebt.
Er wird in unseren Herzen immer bei uns sein.




1. Stammtisch der MF Phönix am 07.11.2015. Hier wurde grundsetzlich festgelegt, dass die MF Phönix eine Interessengemeinschaft freier, unabhängiger Motorradfahrer sein sollen.



Das Wappen (Der Phönix aus der Asche) soll die Wiederbelebung der Volkmarser/ Breunaer Motorradszene symbolisieren.



Während des 2. Stammtisches in der Gaststätte Apfelbaum am 08.01.2016 wurden die ersten Gedanken zur Bikerfete 2016 ausgetauscht.



An der Ausfahrt während unserer 1. Bikerfete am 07.Mai 2016 waren 88 Motorräder beteiligt.



Mark Prank mit seiner Band heizte mit toller Biker-Rockmusik ein.




Eine unserer vielen tollen Touren führte uns am 14.08.2016 in`s Weserbergland. Mit Mittagspause in der Villa Löwenherz in Lauenförde und Kaffeepause in Hemeln.





Im  September 2016 wurde durch Mehrheitsbeschluß während eines Stammtisches festgelegt, dass das Restaurant zur Kugelsburg das Stammlokal der MF Phönix sein soll. Die Stammtische sind i.d.R. jeden ersten Samstag im Monat um 20:00 Uhr im Stammlokal, ggf. auch mal in anderen Lokalitäten wenn unser Stammlokal geschlossen oder Urlaub hat (einsehbar unter der Seite Termine).





Die Organisation und Planungen der Motorradfreunde Phönix werden durchgeführt von:

- Benny und Franzi Fischer
- Manuel Wolski und Regina Schröder
- Andreas, Annette und Steffi Schmand
- Walter Pavlik und Bettina Stippich
- Rolf Michels zeichnet sich für die Filmaufnahmen von den Veranstaltungen verantwortlich.

Die Strecken der gemeinsamen Ausfahrten werden zeitgerecht bekanntgegeben.